+49 89 546800 0 Mail an uns
Produkte

Psyprax Praxisverwaltung


Leistungsumfang Überblick


Alle Programme bemühen sich um Einfachheit und Übersichtlichkeit.

Diverse Statistiken über Ihre Leistungen, Budget-Überblick/Überwachung, 90%-Überwachung.


Sie können allen Hauptformularen aus zu allen anderen und zu jedem Patienten mit einem Mausklick wechseln

Problemlose, schnelle Datenerfassung. Kommt ein Patient regelmäßig, genügt pro Sitzung ein Mausklick, unabhängig von der Frequenz.


Sämtliche(!) ärztliche Leistungen für alle Abrechnungsgebiete und Scheinarten sind abrechenbar. Überwachung der abgerechneten Therapiestunden.

„Nachzügler“, d.h. Abrechnungsfälle aus früheren Quartalen, werden in der KV-Abrechnung völlig automatisch mit abgerechnet.


Umfangeiche Unterstützung für die Abrechnung von Gemeinschaftspraxen, Ambulanzen, MVZ.

Privatrechnungsdruck auch mit privatärztlichen Verrechnungsstellen

  • Problemlose, schnelle Datenerfassung: Kommt z.B. ein Patient regelmäßig, genügt pro Sitzung ein Mausklick, unabhängig von der Frequenz. Sie können auf viele verschiedene Arten Leistungen eingeben, finden also fast sicher die Art, die Ihnen genau entspricht, z.B. Terminplaner mit integrierter Leistungseingabe.
  • Überwachung der Anzahl der abgerechneten Therapiestunden.
  • Sämtliche ärztliche Leistungen für alle Abrechnungsgebiete und Scheinarten sind abrechenbar, d.h. auch Notdienste.
  • Spezielle Funktionen zur effizienten Dateneingabe für Notdienste.
  • Bei der KV-Abrechnung können die Besonderheiten unterschiedlicher KVen bei der PT/VT-Abrechnung berücksichtigt werden, was Ihnen viel Arbeit abnehmen kann. Es werden eine Vielzahl von Überprüfungen vorgenommen, die im Laufe der Jahre aufgrund von vielen tausend Abrechnungen gewachsen sind.
  • „Nachzügler“, d.h. Abrechnungsfälle aus früheren Quartalen, werden in der KV-Abrechnung völlig automatisch, ohne jedes Zutun von Ihnen, mit abgerechnet.
  • Genaue Dokumentation der abgerechneten Leistungen, die eine Überprüfung der KV-Rückmeldung erleichtert.
  • Privatrechnungsdruck inkl. Mahnungen ohne Zusatzmodul, auch mit privatärztlichen Verrechnungsstellen
  • BG-Abrechnung
  • Auch IGeL-Leistungen und Terminversäumnisrechnungen werden gedruckt und verwaltet.
  • Komfortables Bedrucken aller Psychotherapie-Formulare und aller wichtigen ärztlichen Formulare (bereits fertig vorhanden), wo sinnvoll mit Textbausteinen, diverse vorgefertigte Anschreiben.
  • Automatische Kurzbriefe auch in Seriendruck für Erfüllung der Berichtspflicht.
  • Diverse Statistiken über Ihre erbrachten Leistungen, Budget-Überblick, 90%-Überwachung, Budget-Überwachung.
  • Flexible ICD10-Suchfunktion.
  • Textverarbeitungs-Schnittstelle für Antragsstellung.
  • Schnittstelle zu IQ/5 von Cibait: (Testeingabe über PDA im Wartezimmer, Testauswertung im Praxis-PC)
  • LDT-Daten-Import und demnächst auch -Export
  • Unterstützung von OPS (ambulantes Operieren), auch wenn dafür mehrere Scheine benötigt werden, geht alles fast automatisch.
  • PAD-Schnittstelle (Privatabrechnung über Privatärztliche Verrechnungsstelle)
  • Umfangeiche Unterstützung für die Abrechnung von Gemeinschaftspraxen, Ambulanzen, MVZ, auch bezüglich der Auszahlung der Mitarbeiter. Jede einzelne Leistung kann automatisch einem bestimmten Mitarbeiter zugeordnet werden. Automatischer Aufdruck der richtigen LANR und BSNR, wenn der Patient einem bestimmten Mitarbeiter zugeordnet wurde und selbstverständlich entsprechende Abrechnung mit der KV.
  • DMP (Disease-Management-Programms): Folgende DMP-Programme können Sie mit Psyprax abrechnen: Asthma, COPD, Diabetes, Brustkrebst, KHK und HKS.
  • Unterstützung der Abrechnung des Selektvivertrag klassische Homöopathie

Psyprax Systemvorraussetzungen
Mindestanforderung Hardware:

  • Prozessor mit mindestens 1 GHz
  • Arbeitsspeicher (Je nach Betriebssystem):
    • 32-Bit Betriebssystem: mindestens 1 GB Arbeitsspeicher
    • 64-Bit Betriebssystem: mindestens 2 GB Arbeitsspeicher
  • Festplattenspeicher: 10 GB frei
  • DVD-Laufwerk oder Internet-Zugang
  • Display: Auflösung mindestens 1024×768

Empfohlene Hardware:

  • Prozessor: Intel i3 (Haswell) oder vergleichbarer Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Festplattenspeicher: SSD, mindestens 20 GB frei
  • Optisches Laufwerk mit Brennfunktion (DVD/CD-Brenner)
  • Display: Nicht spiegelnd, höhenverstellbar
  • Empfohlene Auflösungen: 1920×1080, 1280×1024, 1400×1050, 1680×1050, 1600×1200 oder 1920×1200
Psyprax GmbH - Landsberger Straße 310 - 80687 München