+49 89 546800 0 Mail an uns
Produkte
KV-Safenet
In Hessen muss ab dem 3.Quartal 2015 verbindlich über KV-Safenet abgerechnet werden. Es gibt 450 € Zuschuss, der beantragt werden muss.

In der KV Saarland muss spätestens ab 2/2014 jedes Mitglied verbindlich über KV-Safenet abrechnen. Die Förderung in Höhe von 200€ dafür erhalten jedoch nur die Mitglieder, die bis zum 31.12.2013 einen KV-Safenet-Anschluss beantragt haben.
Die KV Westfalen-Lippe fördert die Einrichtung von KV-Safenet im ersten Halbjahr 2014 mit 750 €.
Die KV RLP reduziert aktuell die Verwaltungskosten für KV-Safenet-Abrechnung um 0,2 %.
Beispiel Kostenersparnis: Abrechnungsvolumen pro Quartal: ca. 30.000 €
Ersparnis: 240 € / Jahr -> 60 € / Quartal -> 20 € / Monat

In Bayern und Baden-Württemberg wird zwar weiterhin kein KV-Safenet verlangt, aber das KV-Safenet wird recht hoch bezuschusst (unser letzter Stand ist: 1000 .- €).

Sie können über Psyprax einen KV-Safenet-Anschluss mit DGN bestellen.Kostenpunkt: 19,80 € (netto) im Monat (14,90 € Safenet + 4,90 € Miete GUS-Box). Derzeit kostet bei DGN (also auch bei uns) die GUS-Box das erste Jahr nichts.

Voraussetzung ist ein DSL-Anschluss, d.h. die Kosten oben sind zusätzlich zu den üblichen Internet-Kosten. Füllen Sie bitte die nachfolgenden Formulare (Netzwerkfragebogen, KV-SafeNet-Antrag und Mietvertrag GUSbox) aus, nehmen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Nutzungsbedingungen und die Mietbedingungen zur Kenntnis und schicken oder faxen Sie diese an uns. Falls Sie beim Ausfüllen Probleme haben sollten, rufen Sie uns bitte an – wir helfen Ihnen gerne!
Zugehörige Dokumente
Psyprax GmbH - Landsberger Straße 310 - 80687 München