⚠️   Achtung: eHBA für Psychotherapeut*innen nun verfügbar Mehr erfahren
+49 89 546800 0 Mail an uns
Neuigkeiten


eHBA für Psychotherapeuten nun verfügbar veröffentlicht am 8. Juni 2021

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

ab heute ist der eHBA für Psychptherapeut*innen verfügbar. Über unser Partnerportal können Sie die Bestellung unkompliziert in die Wege leiten: www.eHBA.de/psyprax

Psychotherapeut*innen benötigen den ePtA, um Daten in der elektronischen Patientenakte (ePA) lesen oder eintragen zu können. Nach dem Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) haben Versicherte seit dem 1. Januar 2021 Anspruch auf eine ePA, in der z. B. Befunde, Diagnosen und Therapiemaßnahmen aufbewahrt werden können. Zum 1. Juli dieses Jahres sind Leistungserbringer*innen gesetzlich dazu verpflichtet, die ePA in der Versorgung zu unterstützen. Andernfalls droht Ihnen ein Honorarabzug von einem Prozent. Zur erforderlichen technischen Ausstattung zählt auch der eHBA bzw. ePtA.

Daher empfehlen wir Ihnen mit der Bestellung nicht all zu lange zu warten.

Viele Grüße,

Ihr PsyPrax-Team